Museen & Zoo

Willkommen in Bad Iburg!

Lage

» Einziger Kneipp-Kurort im Osnabrücker Land
» Am Südhang des Teutoburger Waldes
» Zwischen den Friedensstädten Münster und Osnabrück gelegen

Highlights

» Historisches Schloss Iburg
» Gesundheit & Kneipp
» Innenstadt mit kleinen inhabergeführten Geschäften und Cafés
» Großes Wanderwegenetz (Ahorn- & Hermannsweg, Terra.tracks)
» Weit verzweigtes Radwegenetz

Mussen_Rittersaal

SCHLOSS IBURG MIT HISTORISCHEM RITTERSAAL

49186 Bad Iburg
Schloßstraße 30

Einer der frühesten Barocksäle in Nordwestdeutschland
mit imposanter Portraitgalerie ehemaliger Bischöfe
und beeindruckender Perspektivmalerei im Deckenbild.

ÖFFNUNGSZEITEN
(Mai-Okt.) Mo. – Do. 14 – 16 Uhr

Mussen_Stadrundgang

STADTRUNDGÄNGE & SCHLOSSFÜHRUNGEN

zum Beispiel:

Residenz und Benediktinerkloster
Dauer: ca. 1 Std. | Preis: 60,00 €
Historischer Schloss- und Stadtrundgang
Dauer: ca. 2 Std. | Preis: 90,00 €

INFORMATIONEN & BUCHUNG
Tourist-Information Bad Iburg | Tel.: +49 5403 404 66 | E-Mail: tourist-information@badiburg.de
www.badiburg.de

Weitere Ausflugtipps

SCHLOSSMUSEUM BAD IBURG

49186 Bad Iburg
Schloßstraße 26


Tel: +49 5403 404 66
E-Mail: tourist-info@badiburg.de

Erleben Sie 1200 Jahre Geschichte
Präsentiert werden Funde zur Entstehungsgeschichte der Doppelanlage von Burg und Kloster, die bei Grabungen zum Vorschein kamen. Teil des Museums ist das Münzkabinett mit der Dauerausstellung „Münzen und Medaillen aus 800 Jahren Münzgeschichte des Osnabrücker Landes“.

Öffnungszeiten
Fr. – So. 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

UHRENMUSEUM BAD IBURG

49186 Bad Iburg
Am Gografenhof 5

Tel: +49 5403 2888

888 Uhren verschiedenster Art, darunter 17 Kirchturmuhren, zeigen 300 Jahre Uhrengeschichte. Die größte Taschenuhr der Welt mit einem Durchmesser von 1,80 Meter und einem Gewicht von 150 Kilogramm schmückt die Fassade des Museums. Innerhalb des 1820 erbauten Gebäudes bieten die funktionstüchtige Uhren einen Querschnitt durch die Technikgeschichte der Zeitmessung.

Öffnungszeiten
täglich ab 10.00 Uhr

VARUSSCHLACHT

49565 Bramsche-Kalkriese
Venner Straße 69

Tel: +49 5468 9204
E-Mail: kontakt@kalkriese-varusschlacht.de

Forschung hautnah erleben
in Museum und Park Kalkriese ist das möglich. Die Ausstellung zur Varusschlacht macht die Geschichte dieses einzigartigen Ortes erfahrbar. Themenführungen für Gruppen und Einzelbesucher, Mitmach-Programme für Kinder sowie verschiedene Veranstaltungen begeistern Jung und Alt und geben Einblicke in längst vergangene Zeiten. Hochkarätige Sonderausstellungen setzen weitere Schwerpunkte.

Öffnungszeiten
(Apr.-Okt.) täglich 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
(Nov.-März) Di. – So. 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

MUSEUMSQUARTIER OSNABRÜCK

49078 Osnabrück
Lotter Straße 2

Tel.: +49 541 323-2207 oder -2237
E-Mail: museum@osnabrueck.de

Die vier Häuser im Museumsquartier Osnabrück beherbergen nicht nur die international größte Sammlung von Werken des Malers Felix Nussbaum, von denen jeweils eine Auswahl in der beeindruckenden Architektur Daniel Libeskinds präsentiert wird. Sie sehen bedeutende Werke von Albrecht Dürer, eine umfassende kulturhistorische Sammlung und daneben wechselnde Ausstellungen zu Positionen der klassischen Moderne und Gegenwartskunst. Erfahren Sie mehr bei einer unserer Führungen im MQ4.

Öffnungszeiten

Di. – Fr.11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Sa., So. + Feiertage10.00 Uhr – 18.00 Uhr
1. Donnerstag im Monat11.00 Uhr – 20.00 Uhr

ZOO OSNABRÜCK

49082 Osnabrück
Klaus-Strick-Weg 12

Tel. : +49 541-95105-0
E-Mail: zoo@zoo-osnabrueck.de

Spezielles
Gruppen ab 20 Pers: 17 Euro p. P. Sie möchten mehr über die Tierwelt erfahren? Dann buchen Sie eine Führung mit einem Zoopädagogen dazu.

Öffnungszeiten
(März – Okt.) 08.00 Uhr – 18.30 Uhr
(Nov. – Feb.) 09.00 Uhr – 17.00 Uhr