Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Niedersachsen vom 30. Oktober 2020 zur Eindämmung des Corona-Virus Sars-CoV-2 bleibt der Baumwipfelpfad Bad Iburg ab dem 02. November 2020 bis vorerst 30. November leider geschlossen.

Sie suchen nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk?

Verschenken Sie doch dieses Jahr literweise Frischluft an Ihre Liebsten oder sich selbst.

Ob mit unserer Jahreskarte (inkl. gratis Bildband), unserer neuen 10er Karte oder mit einem individuellen Gutschein.
Einfach hier online bestellen und in attraktiver Schmuckhülle nach Hause geliefert bekommen.

Der Baumwipfelpfad

Der spannende Waldlehrpfad in luftiger Höhe

Der Baumwipfelpfad Bad Iburg bietet mit fast 600 Metern Lauflänge neue und spannende Ausblicke auf den Waldkurpark und das Iburger Schloss. Als Teil des UNESCO Global Geopark TERRA.vita geben der Pfad in den Wipfeln und der dazugehörige Ausstellungspavillon ebenso reizvolle wie informative Einblicke in die Erdgeschichte des Teutoburger Waldes.

 

Atemberaubend schön!
Der Waldwipfelweg im Teutoburger Wald

Auf dem, schon aus der Ferne erkennbaren, charakteristischen Einstiegsturm sind Aussichtsplattformen auf drei Ebenen barrierefrei per Aufzug erreichbar. In über 30 Metern Höhe ermöglicht der Waldwipfelweg einen fantastischen Rundblick auf das Schloss, den Kneippkurort Bad Iburg, das Umland mit dem Großen Freeden und den Teutoburger Wald. Der Waldkurpark zeichnet sich durch einen hohen Anteil von Laubbäumen mit eindrucksvollen Dimensionen und sehr interessanten Formen aus. Einige der imposanten Bäume im Umfeld des Waldwipfelweges sind bis zu 250 Jahre alt und haben teilweise mehr als einen Meter Stammdurchmesser. Charakteristische, ab und zu fast bizarre Kronenformen und besondere Baumindividuen fesseln immer aufs Neue den Blick des Betrachters.

Baumwipfelpfad Strecke in weiß
Logo-EU-EFRE
Meter lang
Meter hoch
Tonnen Stahl
Kubikmeter Holz
Meter lang
Tonnen Stahl
Meter hoch
Kubikmeter Holz

Preise

Eintrittspreise

Erwachsene8,00 €
Ermäßigt (mit gültigem Nachweis)
Menschen mit Behinderung (GdB von 70%), Schüler, Studenten, ALG1, ALG2, Ehrenamtskarte, Gästekarte des Bäderverbundes (weitere Infos siehe AGB)
7,00 €
Kinder
von 6 bis 17 Jahren
4,00 €
Kinder
von 0 bis 5 Jahren
frei
Familienticket
Eltern mit eigenen Kindern bis einschl. 17 Jahre
oder Großeltern mit eigenen Enkelkindern bis einschl. 17 Jahre
22,00 €

Gruppenpreise

Erwachsenengruppe
(ab 15 Personen)
p.P. 7,00 €

Jahreskarten

Erwachsene34,90 €
Kinder von 6 bis 17 Jahren /
Schüler + Studenten
17,90 €
Familienticket
Eltern mit eigenen Kindern bis einschl. 17 Jahre
oder Großeltern mit eigenen Enkelkindern bis einschl. 17 Jahre
69,90 €

Öffnungszeiten

Tägliche Kassen- und Öffnungszeiten

Dezember – Februar10:00 – 16:00 Uhr
Pfad schließt um 16:00 Uhr
März*9:30 – 16:00 Uhr
Pfad schließt um 17:00 Uhr
April – Oktober**9:30 – 17:30 Uhr
Pfad schließt um 19:00 Uhr
November10:00 – 16:00 Uhr
Pfad schließt um 17:00 Uhr

 

Heiligabend und Silvester geschlossen

*Ab der Zeitumstellung Ende März gelten die verlängerten Öffnungszeiten vom April.

**Ab der Zeitumstellung Ende Oktober gelten die verkürzten Öffnungszeiten vom November.

Weitere Hinweise in unseren AGB. Betriebs- oder wetterbedingte Schließungen (vorzeitig oder zeitweise) sind, auch kurzfristig, möglich! Wir bemühen uns um entsprechende Besucherinformation auf unserer Homepage bzw. vor Ort.

Anfahrt

Baumwipfelpfad Bad Iburg UG (haftungsbeschränkt)
Philipp-Sigismund-Allee 4 | 49186 Bad Iburg
Tel.:+49 (0) 5403 404 801
E-mail: info@baumwipfelpfad-badiburg.de

Parken
Gebührenpflichtige Parkplätze sind fußläufig erreichbar.

Wir verwenden Drittanbieter, um diesen Inhalt darzustellen. Google Maps muss akzeptiert werden, um diese Karte anzuzeigen.

Preise

Eintrittspreise

Erwachsene8,00 €
Ermäßigt (mit gültigem Nachweis)
Menschen mit Behinderung (GdB von 70%), Schüler, Studenten, ALG1, ALG2, Ehrenamtskarte, Gästekarte des Bäderverbundes (weitere Infos siehe AGB)
7,00 €
Kinder
von 6 bis 17 Jahren
4,00 €
Kinder
von 0 bis 5 Jahren
frei
Familienticket
Eltern mit eigenen Kindern bis einschl. 17 Jahre
oder Großeltern mit eigenen Enkelkindern bis einschl. 17 Jahre
22,00 €

Gruppenpreise

Erwachsenengruppe
(ab 15 Personen)
p.P. 7,00 €

Jahreskarten

Erwachsene34,90 €
Kinder von 6 bis 17 Jahren /
Schüler +  Studenten
17,90 €
Familienticket
Eltern mit eigenen Kindern bis einschl. 17 Jahre
oder Großeltern mit eigenen Enkelkindern bis einschl. 17 Jahre
69,90 €

Öffnungszeiten

Tägliche Kassen- und Öffnungszeiten

Dezember – Februar10:00 – 16:00 Uhr
Pfad schließt um 16:00 Uhr
März*9:30 – 16:00 Uhr
Pfad schließt um 17:00 Uhr
April – Oktober**9:30 – 17:30 Uhr
Pfad schließt um 19:00 Uhr
November10:00 – 16:00 Uhr
Pfad schließt um 17:00 Uhr

 

Heiligabend und Silvester geschlossen

*Ab der Zeitumstellung Ende März gelten die verlängerten Öffnungszeiten vom April.

**Ab der Zeitumstellung Ende Oktober gelten die verkürzten Öffnungszeiten vom November.

Weitere Hinweise in unseren AGB. Betriebs- oder wetterbedingte Schließungen (vorzeitig oder zeitweise) sind, auch kurzfristig, möglich! Wir bemühen uns um entsprechende Besucherinformation auf unserer Homepage bzw. vor Ort.

Anfahrt

Baumwipfelpfad Bad Iburg UG (haftungsbeschränkt)
Philipp-Sigismund-Allee 4 | 49186 Bad Iburg
Tel.:+49 (0) 5403 404 801
E-mail: info@baumwipfelpfad-badiburg.de

Parken
Gebührenpflichtige Parkplätze sind fußläufig erreichbar.

Wir verwenden Drittanbieter, um diesen Inhalt darzustellen. Google Maps muss akzeptiert werden, um diese Karte anzuzeigen.

Ein Naturerlebnis für die ganze Familie

Auf dem Baumkronenpfad entdecken Besucherinnen und Besucher jeden Alters an den über 30 interaktiven Erlebnis- und Lernstationen attraktiv verpacktes Wissen mit zahlreichen Details zu Flora, Fauna, Geologie und Erdgeschichte. Jeder und jede erleben einen Spaziergang durch die Wipfel und diese einmaligen Waldpersönlichkeit natürlich anders. Wer beispielsweise noch nicht wusste, dass die Baumarten im Waldkurpark allein durch ihren Höhlenreichtum Lebensraum für fünf verschiedene Fledermausarten bieten, der erfährt es hier. Und Besucherinnen und Besucher lernen hier auch, dass das, was wir „Pilz“ nennen – Steinpilz, Marone, Pfifferling – nur die Fruchtkörper sind, die der Ausbreitung der Pilzsporen dienen. Der eigentliche Pilz besteht aus feinen Fäden, die als Geflecht im morschen Holz und im Waldboden wachsen. Pilze spielen unter anderem eine wichtige Rolle bei der Zersetzung von abgestorbenem Material.

„Das wichtigste aber ist das ganz besondere Waldgefühl!“, sagt Monika Heymann, eine regelmäßige Besucherin des Baumkronenpfad aus Hilter „Hier oben erleben Sie Wind und Wetter und den Wechsel der Jahreszeiten noch einmal völlig neu und anders!“ Eigentlich müsse man mindestens einmal im Monat über den Pfad laufen, sagt sie lachend – das würde nie langweilig und sei „immer ein tolles Erlebnis!“

Der Bad Iburger Baumwipfelpfad ist ganzjährig geöffnet und bietet darüber hinaus ein breit gefächertes Veranstaltungsprogramm und buchbare Führungen für alle Altersgruppen.